Herzlich willkommen in der Kanzlei
Steinhusen Thiele Christiansen

Wir sind Ihre Rechtsanwälte,
Fachanwälte und Notare in Flensburg.

In der Kanzlei Steinhusen Thiele Christiansen in Flensburg ist ein Team von acht Rechtsanwälten tätig, um Sie und Ihre Interessen effizient und zielgerichtet zu vertreten. Größe und Struktur unserer Kanzlei ermöglichen es, Ihnen stets eine intensive Betreuung zu gewährleisten. Als engagierte Interessenvertreter begleiten wir Sie bei allen Projekten und Konflikten.
Die immer komplexer werdende Rechtswelt erfordert dabei Fachwissen auf höchstem Niveau. Durch die Spezialisierung in Fachanwaltschaften bieten wir Ihnen genau jene sachliche Kompetenz, die Sie benötigen. Daneben stehen Ihnen unsere erfahrenen Notare für alle Dienstleistungen zur Verfügung, die der notariellen Beratung und Gestaltung bedürfen.

Wir sind für Sie da.

Obwohl fest in Flensburg verankert, sind wir bundesweit und auch über die Grenzen der Bundesrepublik hinaus für Sie tätig. Für uns steht die umfassende und interessengerechte Beratung – auch im Hinblick auf die Vermeidung unnötiger Rechtsstreitigkeiten – im Vordergrund.
Unsere Arbeit erfordert fundiertes fachliches Wissen, Durchsetzungsvermögen und Überzeugungskraft sowie den Blick "über den Tellerrand hinaus": Bei Bedarf begleiten wir daher Ihre Vorhaben sowohl rechtlich als auch in gestalterischer Hinsicht. Notwendige Auseinandersetzungen betreiben wir für Sie mit Konsequenz, Zielstrebigkeit und dem gemeinsamen Ziel des Erfolges.

Aktuelles

 
  • Keine Diskriminierung: Gestaffelte Kündigungsfristen sind rechtmäßig

    [Inhalt]

    Je länger ein Arbeitnehmer in einem Betrieb ist, desto länger ist die gesetzliche Kündigungsfrist. Könnte das nicht eine verbotene Diskriminierung darstellen?

    Weiterlesen ...  
  • Fiktives Einkommen: Anrechnung des theoretischen Mindestlohns bei Anspruch auf Aufstockungsunterhalt

    [Inhalt]

    Der Streit um die sogenannten fiktiven Einkünfte ist in der Praxis immer wieder ein großes Problem. Der Ehegatte, der Unterhalt zahlen soll, macht geltend, der andere könnte sein benötigtes Geld selbst verdienen.

    Weiterlesen ...  
  • Güterrechtsreform: Wann ist das alte, wann das neue Güterrecht anzuwenden?

    [Inhalt]

    Zum 01.09.2009 ist das eheliche Güterrecht reformiert worden. Dies hatte teilweise erhebliche Veränderungen zur Folge. Unklar war jedoch geblieben, wann das alte und wann bereits das neue Güterrecht anzuwenden ist. Dies hat der Bundesgerichtshof (BGH) nun entschieden.

    Weiterlesen ...  
  • Diskriminierung einer Mutter: Unmittelbare Benachteiligung der Bewerberin als Frau

    [Inhalt]

    Arbeitgeber sollten vorsichtig sein, wenn sie den Bewerbungsunterlagen von Arbeitnehmern Notizen hinzufügen.

    Weiterlesen ...  
 

Kontaktdaten

Rechtsanwälte & Notare
Steinhusen Thiele Christiansen
Öffnungszeiten
Stuhrsallee 27
24937 Flensburg

Tel.:    0 461 - 146 00 - 0
Fax.:   0 461 - 146 00 - 99
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Montags - Donnerstags
8:00 - 18:00 Uhr
Freitags
8:00 - 16:30 Uhr

Besprechnungstermine
nach Vereinbarung.