4.) Jäger

Einige der in der Kanzlei Steinhusen Thiele Christiansen tätigen Rechtsanwälte  bringen in das jagdrechtliche Dezernat auch ihre persönlichen Erfahrungen als Revierinhaber und Jagdpächter ein. Und beraten Sie professionell in allen Bereichen des Jagdrechts wie z.B.

  • Jagdschein, Waffenbesitzkarte oder Waffenschein
  • Waffenbesitzkarte
  • Waffenschein gegenüber Behörden, bei Ordnungswidrigkeiten und bei Strafverfahren.
  • Jagdunfall,
  • Wildschaden oder  Personenschaden

Sie finden bei uns kompetente Ansprechpartner für alle Bereiche:  Jagdrecht, Waffenrecht, Jagdpachtvertragsrecht, Forst- und Landwirtschaftsrecht, Naturschutzrecht, Waldrecht, Umweltrecht, Hygienerecht und Stiftungsrecht.

Der Bereich Jagdrecht umfasst alle mit der Jagdausübung und der Fischerei auftretenden Rechtsfragen und Probleme. Die in diesem Bereich tätigen Anwälte bieten eine Rechtsberatung in folgenden Teilbereichen an:

  • Jagdrecht, insbesondere Jagdausübungsrecht und daraus abgeleitete Ansprüche
  • Gestaltung und Überprüfung von Jagdpachtverträgen; Jagdpachtminderungen; Verhandlungen zwischen Jagdpächtern und Jagdgenossenschaften (inkl. Mediation)
  • Beratung und Vertretung (gerichtlich und außergerichtlich) von Jagdgenossenschaften wegen Störungen der Rechtsbeziehungen zu den Jagdpächtern
  • Mitwirkung bei Erarbeitung und Gestaltung von Abschussplänen bzw. Jagdbeschränkungen
  • Wild- und Jagdschadensangelegenheiten
  • Rechtsfragen rund um den Jagdschein und WBK (Erteilung, Verlängerung, Widerruf, Entziehung und Einziehung, etc.)
  • Straftaten und Ordnungswidrigkeiten im Zusammenhang mit der Jagdausübung
  • Haftungs-, Schadensersatz- und Schmerzensgeldfragen
  • Waffenrechtliche Probleme
  • Baurechtliche Fragen im Zusammenhang mit der Jagdausübung (z.B. Zulässigkeit der Errichtung von Jagdhütten im Außenbereich)
  • Rechtsfragen im Zusammenhang mit Hundezucht und -verkauf.

Kontaktdaten

Rechtsanwälte & Notare
Steinhusen Thiele Christiansen
Öffnungszeiten
Stuhrsallee 27
24937 Flensburg

Tel.:    0 461 - 146 00 - 0
Fax.:   0 461 - 146 00 - 99
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Montags - Donnerstags
8:00 - 18:00 Uhr
Freitags
8:00 - 16:30 Uhr

Besprechnungstermine
nach Vereinbarung.