Der Fachanwalt für Agrarrecht beschäftigt sich u.a. mit folgenden Themen:

Fragen des besonderen Schuldrechts (Landpachtrecht, Jagdrecht, Jagdpachtrecht); Produkthaftungsrecht mit den Grundzügen des Lebensmittelrechts; Besonderheiten des Erb- und Familienrechts, der Vertragsgestaltung und besondere Vertragstypen (landwirtschaftliche Kooperationen, Maschinengemeinschaften, Absatz- und Einkaufsverträge, AGB, Gesellschaften, Bewirtschaftungsverträge, Erwerb landwirtschaftlicher Betriebe); Besonderheiten des Arbeits- und Sozialversicherungsrechts in landwirtschaftlichen Betrieben;

Recht der Genehmigungsverfahren (Bundesimmissionsschutzgesetz, Baugesetzbuch, Anlagen zur Verarbeitung nachwachsender Rohstoffe und agrarrechtliche Besonderheiten erneuerbarer Energien); Grundzüge des Umweltrechts; Natur- und Pflanzenschutzrecht; Tierschutz; Düngemittel- und Saatgutverkehrsrecht; Sortenschutz,

Flurbereinigung und Flurneuordnungsverfahren; Grundstücks- und Landpachtverkehrsrecht; Forst-, Jagd- und Fischereirecht; Landwirtschaftliches Steuerrecht,

EG-Vertrag (Landwirtschaft, Umwelt); EU-Verordnungen; EU-Richtlinien; EG-Wettbewerbsrecht; Kartellrecht; Staatsbeihilfenrecht, Agrarbeihilfenrecht, Cross-Compliance-Verpflichtungen,

Landwirtschaftsverfahrensrecht; Grundzüge der EU-Gerichtsbarkeit; Agrarspezifisches Ordnungswidrigkeiten- und Strafrecht.

Der Fachanwalt für Agrarrecht ist maßgeschneidert auf die Belange der Landwirtschaft.

Bei Beratungsbedarf vereinbaren Sie bitte einen Termin mit Herrn Jan Christiansen oder schreiben Sie uns eine Nachricht.

Kontaktdaten

Rechtsanwälte & Notare
Steinhusen Thiele Christiansen
Öffnungszeiten
Stuhrsallee 27
24937 Flensburg

Tel.:    0 461 - 146 00 - 0
Fax.:   0 461 - 146 00 - 99
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Montags - Donnerstags
8:00 - 18:00 Uhr
Freitags
8:00 - 16:30 Uhr

Besprechnungstermine
nach Vereinbarung.